Gesund älter werden

Da ich auch schon zu den Ü50 Frauen zähle, und das nicht ungern,da das Alter auch viel Positives bereithält,habe ich mir gedacht ich mache ein paar Selbstversuche.

Wie viele meiner Altersgenossinen habe ich da und dort ein kleines Zwicken oder Unwohlsein. Bei mir sind’s die Hormone,die nicht mehr ganz in Balance sind. Chemische Mittel kommen bei mir nicht in Frage und so habe ich mich auf die Suche nach naturheilkundlichen Mitteln gemacht und bin für’s erste fündig geworden. Der Arzt und Naturheilkundler Dr.Peter Emmrich empfiehlt bei solcherart von Beschwerden das Mazerat der Apfelknospe Das klingt sehr spannend,habe ich mir gedacht,da die Knospe auch beim Rauchstopp,(den ich ebenfalls vorhabe), zur Anwendung kommt.Sie wirkt auf das Suchtverlangen reduzierend. Nächsten Dienstag beginne ich mit dem Elixier und nehme 3 mal 15 Tropfen. Das werde ich über einen Zeitraum von 6 Wochen praktizieren und hier die Fortschritte teilen

Nachtschweiß und die berühmten Hitzewallungen hoffe ich, so in den Griff zu bekommen.

Stay tuned for more!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert